• Anmelden

Kind in einer Lesbischen beziehung?

0 Punkte

Hallo zusammen.

Ich und meine Partnerin haben sind schon seit Jahren Glücklich in unserer Beziehung und erwägen den nächsten schritt und zwar es geht um den Kinder Wunsch. Jedoch das Problem ist das wir beide Lesbischer Natur sind und von da aus kommen zwei Optionen und zwar Adoption oder Samenspende. Wir würden eher das zweite in Betracht ziehen aber wollen uns erstmals informieren.


Habt ihr eventuell Tipps für uns, wie das ganze Funktionieren sollte, gibt’s da rechtliche dinge weil wir ein nicht „normales paar sind“ und solche Sachen?

Vorab danke.

Gefragt Aug 5, 2014 in Liebe & Partnerschaft von martin78 (340 Punkte)

3 Antworten

0 Punkte
1. Würde das kind später glücklich werden...?
2. Wie sieht eure finanzelle lage aus
3. Die wirtschaft bricht in den nächsten paar jahren zusammen,
willst du dann wirklich kinder haben die in so eine schlechte wirtschaft reinwachsen
Beantwortet Oct 3, 2017 von Reiner Braun (280 Punkte)
0 Punkte

Lieben Gruß !

Ich meine es muss doch nicht an dem aufgemacht werden ob man kn eine „normalen“ Beziehung ist oder Frau zu Frau. Wichtig ist, dass man glücklich ist und wenn man den Wunsch nach einem Kind hat, dann ist das halt so. Ich für meinen Teil habe mir auch einige Informationen gesucht wenn es darum geht, das Liebesleben aufzupäppeln. Wenn alles stimmt dann kann man auch als lesbisches Paar Kinder haben. Wenn die alt genug sind, dann kann man das auch verstehen.

Ein kleiner  heißer Dirty Talk kann auch mal nicht schlecht sein, so kann man sein Liebesleben auch aufpäppeln. Ich meine so kann man auch ohne Kinder Spaß haben. 

Wie sieht es denn aus bei euch ?

Beantwortet Sep 28 von Liebelei (1,220 Punkte)
0 Punkte

Ja, aber warum nicht. Ich finde, dass dies eine tolle Idee ist! Ich habe letztens noch einen Beitrag auf https://www.wir-eltern.de/kindergesundheit/baby-schielt-was-tun-wenn-babys-schielen/ gelesen! Dort ging es auch um Babys! 

Beantwortet Oct 15 von antonisa42 (630 Punkte)
...