• Anmelden

Gesundheitssystem in der Schweiz - so gut?

0 Punkte
Hello,

ich habe heute morgen in der Bahn ein Gespräch mitbekommen. Zwei Frauen unterhielten sich darüber, dass in Deutschland das Gesundheitssystem so überholt sei und in der Schweiz das wäre so fortschrittlich.

Habe mich nicht getraut nachzufragen und kann gerade auf der Arbeit auch keine große Recherche starten.
Kann mir das jemand kurz erklären?
Gefragt Feb 22 in Gesundheit von martin78 (1,000 Punkte)

2 Antworten

0 Punkte

Hey Martin,

ich muss zugeben, dass ich mich damit gar nicht so gut auskenne, habe nur eine Vermutung nach etwas das ich mal gelesen habe. Was ich auf jeden Fall weiß: Es gibt in der Schweiz keine staatlichen Krankenkassen, lediglich private. Vielleicht ist deswegen der Wettbewerb zwischen diesen stärker und sie müssen bessere Leistung bringen? 

Zudem habe ich mal gelesen, dass die Beiträge in der Schweiz sehr hoch sind, ich denke damit lassen sich dann auch besonders gute medizinische Leistungen finanzieren? Ansonsten schau doch mal, was du beispielsweise hier für Informationen findest.

 

Hoffe das hilft dir etwas weiter, wünsche dir einen guten Start in die Woche! 

Beantwortet Feb 25 von Rüffel (1,490 Punkte)
0 Punkte

Hey!

Also wenn du mich nach meiner persönlichen Meinung fragen würdest, dann bin ich schon der Ansicht, dass das Schweizer Gesundheitssystem im Vergleich zu anderen Ländern sehr gut ausgeprägt und einen hohen Standard besitzt. 

Gerade auch was die Kosten betrifft, sind wir hier in der Schweiz sehr gut bedient. Unter https://www.zahnarztkosten.ch/therapieangebote/ kannst du dir zum Beispiel auch direkte Vergleiche zwischen den Kosten in der Schweiz und Deutschland genauer ansehen. 

Beantwortet Jun 8 von Rufus (1,920 Punkte)
...