• Anmelden

Totales Chaos im Wohnzimmer?

0 Punkte
Hallo ihr Lieben,

wir sind zum 1.02.2019 in eine neue Wohnung gezogen und haben jetzt schon alle Kartons ausgepackt. Insgesamt sieht es schon ziemlich wohnlich aus aber im Wohnzimmer leider noch nicht...
Wir haben ein paar Regale aussortiert und nun steht alles Kreuz und Quer. Wir haben viele Bücher uns so SchnickSchnack von Reisen und eine Anlage, Platten, CD's, etc etc und noch einen Fernseher.
Es geht gar nicht.
Wie kann es etwas aufgeräumter aussehen?
Gefragt Feb 7 in Sonstiges von martin78 (600 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Also ich denke sauberer und aufgeräumter wird es, wenn du Einheitlichkeit reinbekommst. Hier mal so und da mal anders, das wirkt natürlich einfach sehr durcheinander. 
Gerade im Wohnzimmer bin ich dann doch eher Fan von solchen Wohnwänden (sowas hier). Das ist farblich einheitlich, aus dem gleichen Material und passt zusammen, fertig.

Klar, so ein "Mix" kann auch Charme haben, aber wirkt dann eben nicht so aufgeräumt. Außerdem ist eine Wohnwand vielleicht auch etwas... erwachsener? Würde ich jetzt so sagen.

Mh, ich denke auch Mitbringsel aus Reisen, Platten und CDs und all sowas kann man in einer Wohnwand sicher auch ganz gut unter kriegen. Fernseher sowieso. Ist dann nur die Frage ob ihr mit Glas nehmt oder nicht, aber da kann man ja einfach mal in Ruhe drüber gucken.

Viel Spaß in den neuen vier Wänden!

Beantwortet Feb 8 von Drittmeister (250 Punkte)
...